Audi Virtual Training

Virtuelle Trainingswelten für eine immer komplexere Arbeitswelt

Im globalen Wettbewerb um die Gunst der Kunden setzt Audi auf neue Formen des interaktiven Lernens. Der persönliche Ideen- und Wissenstransfer aller Fach- und Führungskräfte im Handel soll möglichst schnell und wirtschaftlich effizient gesteigert.

In faszinierenden virtuellen Lernwelten werden reale Kundenbegegnungen im Autohaus simuliert und trainiert. Dort wo klassische Trainingsmodelle bislang aufhören, verbindet Audi Virtual Training die Vorteile einer interaktiven und virtuellen Trainingswelt mit dem Wunsch nach mehr Spaß und Begeisterung. Wissen wird nicht länger nur frontal dargebotenen. Entdecken, Spaß und Begeisterung sind die neuen Werte für ein kognitives Lernerlebnis.

Wir geben dem Lerner eine Lernheimat in der Lernen wieder Spaß macht

Situation Audi straightlabs

Situation

Steigender Anspruch aufgeklärter Kunden

In einer zunehmend digitalen automobilen Welt von morgen spielt Faszination eine entscheidende Rolle. In dieser immer komplexeren Welt erwarten Kunden kompetente Beratung und zuvorkommenden Service.

Diese Erwartungshaltung ‚aufgeklärter’ Kunden erhöht den Druck auf die Qualifizierungsmaßnahmen im automobilen Handel. Konventionelle Weiterbildungsmethoden stoßen dabei schon längst an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit.

Challenge Audi straightlabs

Herausforderung

Begeisterung ist kein Dauerzustand

Die durchschnittliche Anzahl der Kundenbesuche im Schauraum vor einer Kaufentscheidung ist gesunken. Es bleibt nur wenig Spielraum neue Kunden zu begeistern.

Wenn Kundenbegeisterung jedoch vergänglich ist, braucht es umso mehr begeistertes Verkaufs- und Servicepersonal. Denn nur wer begeistert ist, kann Begeisterung beim Kunden entfachen. Hierzu sollte das dazu erforderliche Wissen sofort abrufbar sein. Ohne adäquates Training, eine fast schier unlösbare Aufgabe.

Mission Audi straightlabs

Mission

Training (learning) should be fun as well

Audi Vision straightlabs

Vision

Den Paradigmen-Wechsel des betrieblichen Lernens anstoßen

Target Audi straightlabs

Ziel

Den Wissenstransfer schnell und wirtschaftlich effizient steigern

Die Virtuelle Trainingswelt

Technologie

Unity 3D
Client/Server

Plattform

Mobile: iOS
Desktop: Windows

Release Date

April 2016

Zielmarkt

Audi Handel international

Audi Virtuel Training

Virtuelle Trainingswelten für eine immer komplexere Arbeitswelt

Im globalen Wettbewerb um die Gunst der Kunden setzt Audi auf neue Formen des interaktiven Lernens. Der persönliche Ideen- und Wissenstransfer aller Fach- und Führungskräfte im Handel soll möglichst schnell und wirtschaftlich effizient gesteigert.

In faszinierenden virtuellen Lernwelten werden reale Kundenbegegnungen im Autohaus simuliert und trainiert. Dort wo klassische Trainingsmodelle bislang aufhören, verbindet Audi Virtual Training die Vorteile einer interaktiven und virtuellen Trainingswelt mit dem Wunsch nach mehr Spaß und Begeisterung. Wissen wird nicht länger nur frontal dargebotenen. Entdecken, Spaß und Begeisterung sind die neuen Werte für ein kognitives Lernerlebnis.

Wir geben dem Lerner eine Lernheimat in der Lernen wieder Spaß macht

Situation Audi straightlabs

SITUATION

Steigender Anspruch aufgeklärter Kunde

In einer zunehmend digitalen automobilen Welt von morgen spielt Faszination eine entscheidende Rolle.

erfahre mehr

In dieser immer komplexeren Welt erwarten Kunden kompetente Beratung und zuvorkommenden Service. Diese Erwartungshaltung ‚aufgeklärter’ Kunden erhöht den Druck auf die Qualifizierungsmaßnahmen im automobilen Handel. Konventionelle Weiterbildungsmethoden stoßen dabei schon längst an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit.

Challenge Audi straightlabs

Herausforderung

Begeisterung ist kein Dauerzustand

Die durchschnittliche Anzahl der Kundenbesuche im Schauraum vor einer Kaufentscheidung ist gesunken.

erfahre mehr

Es bleibt nur wenig Spielraum neue Kunden zu begeistern. Wenn Kundenbegeisterung jedoch vergänglich ist, braucht es umso mehr begeistertes Verkaufs- und Servicepersonal. Denn nur wer begeistert ist, kann Begeisterung beim Kunden entfachen. Hierzu sollte das dazu erforderliche Wissen sofort abrufbar sein. Ohne adäquates Training, eine fast schier unlösbare Aufgabe.

Mission

Training (learning) should be fun as well

Vision

Den Paradigmen-Wechsel des betrieblichen Lernens anstoßen

Ziel

Den Wissenstransfer schnell und wirtschaftlich effizient steigern

straightlabs unity

Technologie

Unity 3D
Client/Server

Plattform

Mobile: iOS
Desktop: Windows

Release Date

April 2016

Zielmarkt

Audi Handel international